Wendepunkte im Leben

Veröffentlicht am: 28.09.23 | Keine Kommentare

Wo sind welche Rituale hilfreich bei Meilensteinen im eigenen Leben?

Welche Handlungen, Worte, Zeichen bieten Halt, Hoffnung und Trost?

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich vertraute Formen und Abläufe fast wie abgelöst.

Nichts mehr ist klar oder wie selbstverständlich. Auch nicht, das Kind taufen zu lassen, kirchlich zu heiraten oder zur Abdankung eine Pfarrperson dazuzubitten.

Die Chance liegt aber darin, jeweils neu für sich zu spüren, was hilft uns, im Vertrauen auf Gott, mit dem Trost durch Worte aus der Bibel, neue unbekannte Orte zu beschreiten.

Und wenn das gelingt, alte Traditionen mit neuem Inhalt zu füllen und sich jeweils neu in die Weggemeinschaft von Christinnen und Christen zu stellen. Das gibt neue Kraft. Kraft, die wir nicht aus uns allein heraus haben. Die wir uns immer wieder neu von Gott schenken lassen dürfen.

 

Geschrieben von Friederike Herbrechtsmeier


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert