Willkommen beim Blog des Kirchenboten der St.Galler Kantonalkirche

Eine neue Möglichkeit, digital im Austausch zu Artikeln aus dem jeweiligen Monatsheft, aber zu anderen Fragen oder Gedanken zu sein.

» Mehr Infos über den Blog

30.08.22

Ernte sei Dank!

Landwirte wissen: Eine reiche Ernte ist nicht selbstverständlich. Hagel, Trockenheit und Schädlinge – vieles haben sie nicht in der Hand. Was heisst es, effizient und dennoch im Einklang mit der Natur zu produzieren? Was bewährt sich, was braucht es an Neuerungen? Die Septemberausgabe des «Kirchenboten» zeigt auf, wo Bäuerinnen und Bauern der Schuh drückt. Neues […]

29.06.22

Wenn der Geist nachlässt

Demenz macht Angst: Zu vergessen, wer ich bin, woher ich komme und wie ich meinen Alltag meistere, ist eine schlimme Vorstellung. Der Umgang und das Suchen von neuen Möglichkeiten mit der Herausforderung «Demenz» umzugehen, ist nicht nur eine Angelegenheit von denen, die es als Betroffene oder helfendes Umfeld betrifft. Auch wir – die Kirchgemeinden sind gefordert, […]

01.06.22

Ist das Milizsystem Gemeinde unter Druck?

«Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt …» Die Kirchgemeinden haben zu kämpfen: mit Mitgliederschwund, mit Pfarrermangel, mit einem überlastetem Milizsystem. Was also tun? Welche Lösungen überlegen Sie in Ihrer eigenen Kirchgemeinde? Wie motivieren Sie Kivo-Mitglieder für ihr Amt?  

28.04.22

Mesmer «Hansdampf zwischen den Kirchenbänken»

  Rückschau auf meine Kindheit, aufgewachsen im Pfarrhaus in einem Dorf… Direkt nebenan wohnte das Küsterehepaar.  Zuständig für das Rasenmähen, die Blumen in der Kirche, die Glocken anstellen und das Putzen, die Liednummern auf die Metallleisten stecken. Zu Erntedank die Kirche mit vielen Früchten und Gemüse schmücken. Und dann – beng – ein Sprung aus […]

31.03.22

«O Haupt voll Blut und Wunden»

Blut bedeutet Leben. Es fasziniert den Menschen seit jeher. Auch von der Kreuzigung Jesu wird oft in blutigen Bildern gesprochen. Der neue «Kirchenbote» stellt sich zu Ostern die Frage: Geht das auch mit weniger Blutpathos? Oder wie Mel Gibson in einem Interview sagte: «Ohne Zweifel hätte es auch gereicht, wenn Gott ein paar Tropfen weniger […]

03.03.22

Klimagerechtigkeit – nicht nur bei den anderen…

Es wird wärmer. Der «Kirchenbote» zur ökumenischen Kampagne zeigt Ursachen und Folgen des Klimawandels auf. Die Unternehmerin und SVP-Nationalrätin Diana Gutjahr und die HEKS-Juristin Nina Burri diskutieren über die Verantwortung der Wirtschaft. Und ein Energieberater erklärt, wie man mit wenig Aufwand Energie sparen kann. „Niemand sucht sich das Land seiner Geburt aus, doch gestalten können […]

02.02.22

Kleingruppen in unseren Kirchgemeinden

Jede Gruppe hat ihren Stallgeruch – wer könnte das bestreiten…. Verschiedene Studien zeigen es und ich vermute, viele von Ihnen können es mit dem Blick auf die eigene Biographie bestätigen. Die, die eine engere Beziehung zur Kirche pflegen, sind oft aktuell oder in der Vergangenheit, Mitglied einer Kirchgemeinde – (Klein)Gruppe gewesen. Und immer wieder, wenn […]

03.01.22

Woher kommen wir?

Zum Thema «Schöpfungsbericht» Professor Schmid, Spezialist für Altes Testament, zeigt im Interview auf den Seiten 4/5 hochinteressante Aspekte auf. Mir leuchtet unmittelbar ein, wie es zu der 7-Tage-Erzählung gekommen ist. Auch der Zusammenhang zwischen der Gottebenbildlichkeit des Menschen und der daraus resultierenden Individualisierung ist sehr aufschlussreich. Gerne übernehme ich den Hinweis, dass die grundsätzliche Hochschätzung, […]

24.11.21

Von Engeln…

Kinder lieben es, Schneeengel zu spielen. Doch wie ist es bei uns Erwachsenen? Ich weiss von einigen, die Laufe der Jahre grosse Engelsammlungen angelegt haben. Was bewirkt das? Mich persönlich berührt mehr, wenn ich in Begegnungen mit anderen Menschen oder mit Gott Engelhaftes erlebe…Vielleicht auch im Sinne von «einen Engel erkennt man immer erst, wenn […]

01.11.21

Verfolgte Christen

Über 300 Millionen Christen werden weltweit verfolgt. Sie werden daran gehindert, ihre Religion auszuleben, werden eingesperrt und gefoltert. Der neue «Kirchenbote» stellt einen assyrischen Christen vor, dessen Volk weltweit verstreut lebt; er berichtet von einem indonesischen Muslim, der Kirchen vor dem Mob beschützt und analysiert die Lage in Afghanistan unter der Herrschaft der Taliban. Uns […]

30.09.21

Frau und Kirche

Vor 50 Jahren zogen die ersten Frauen in den Nationalrat ein. Unter ihnen die St. Galler Pfarrerin Hanna Sahlfeld-Singer. Doch die Kirche legte ihr Steine in den Weg. Wir erleben heute in der Kirche neue Freiheiten, die gilt es aber auch sorgfältig zu gestalten. Inzwischen ist die Gleichberechtigung von Frau und Mann in der reformierten Kirche selbstverständlich. […]